Teambuilding war gestern. Teambranding ist heute!

Wir haben uns soeben entschieden,
den Verein nicht aufzulösen,
obwohl wir unentschieden gespielt haben.

Jürgen Klopp
Ein starker innerer Zusammenhalt beginnt im Kern der Mannschaft – bei den Spielern selbst. Die Summe der stärksten Einzelspieler ergibt nicht unbedingt das stärkste Team.
Erst wenn die Identifikation mit den gemeinsamen Werten und Zielen geschaffen ist,
kann sich ein langfristiger Erfolg einstellen.
Erst dann sprechen wir wirklich von einem Team.
Ist eine Team Identifikation gegeben, hat sich aus dem Team eine glaubwürdige Marke gebildet,
wird sich auch eine erfolgreiche Außenwahrnehmung einstellen – denn Authentizität siegt!
 
Ein Team. Eine Begeisterung. Eine Marke!
Zusammen mit den Spielern und dem Trainerstab erarbeiten wir eine erkennbare Identifikation,
die im Innen gelebt und
im Außen wahrgenommen wird.
Die Entwicklung hin zu einer starken und erfolgreichen aber vor allem authentischen Mannschaft ist mein Ziel.